Reisetrends 2022 – Wohin können wir 2022 reisen?

Die Reisetrends 2022

Langsam aber sicher kommt auch die Reisebranche wieder in Schwung. Nach zwei Jahren ohne Urlaub ist jeder ausgehungert und sehnt sich nach einem Tapetenwechsel. Viele Länder auch außerhalb Europas öffnen sich nun wieder schrittweise und auch Fernreisen sind 2022 wieder möglich.

Hier verraten wir dir, welche Länder 2022 im Trend liegen und wohin es sich gerade jetzt lohnt zu reisen. Viele Länder, die vor einigen Jahren noch sehr vom Tourismus überlaufen waren, sind jetzt bedeutend ruhiger. Gerade nun hast du die einmalige Chance, diese Destinationen von einer absolut anderen Seite kennenzulernen.

Welche Länder liegen 2022 im Trend?




Eine der beliebten Feriendestinationen, die nach Covid wesentlich weniger besucht wird, ist Thailand. Thailand, das einst so beliebte Reiseziel in Südostasien, hat sich endlich langsam wieder für Urlaubsgäste aus dem Ausland geöffnet. Doch längst sind die Besucherzahlen nicht mit den einstigen Zahlen vergleichbar. Du hast die Chance, die thailändischen Strände in absoluter Ruhe  zu erleben. Neben den Inseln Phuket und Koh Samui solltest du jetzt auch einen Aufenthalt in der thailändischen Hauptstadt Bangkok einplanen. Vielleicht war dir diese Metropole immer zu hektisch. Nutze jetzt die Chance und lerne die faszinierende Großstadt von einer viel ruhigeren Seite kennen.

Auch Amerika liegt 2022 im Trend. Die USA gelten als sehr sicher und hier hast du ebenfalls den Vorteil, dass einst sehr beliebte Urlaubsdestinationen bedeutend ruhiger sind. Beliebt sind in der kommenden Saison Städtetrips nach New York, aber auch Miami und Los Angeles liegen hier ganz weit vorne.

Wenn du nicht so weit fliegen möchtest, bietet sich Dubai geradezu an. Das Emirat punktet ganzjährig mit tollem Wetter und einem Meer mit Badewannentemperaturen. Hier hast du den Vorteil, dass du nicht direkt in der Hauptsaison fliegen musst. Erlebe die Metropole in der Wüste und verbinde einen erholsamen Urlaub am Strand mit Sightseeing, Shopping und Abenteuer in der Wüste. Ebenfalls ein heißer Tipp ist im Jahr 2022 der Oman. Das Land auf der Arabischen Halbinsel verführt mit traumhaften Stränden am Persischen Golf. Erkunde hier die alte Kultur und erlebe Abenteuer in den Dünen. Bunte Märkte, faszinierende Landschaften und Wüsten-Camps bieten dir ein Erlebnis aus 1001 Nacht.

Für idyllische Inselurlaube für Romantiker, Verliebte und Hochzeitsreisende laden Inseln wie Mauritius, die Malediven und die Seychellen ein. Diese Inselparadiese sind 2022 wieder für Urlaubsgäste bereit und erwarten dich mit herzlicher Gastfreundschaft und atemberaubenden Stränden.

Mallorca, die Türkei und auch Griechenland werden auch 2022 wie schon im vergangenen Jahr zu den Favoriten zählen. Hier kannst du zwischen tollen All Inclusive Hotels, luxuriösen Hotels und lauschigen Pensionen wählen. Diese Länder haben den Vorteil, dass die Flugzeit relativ kurz ist und du dennoch Traumstrände und erstklassiges Sommerwetter erwarten kannst.

Viele bevorzugen aber auch 2022 noch den Urlaub im eigenen Land. Auch hier gibt es viel zu entdecken und der Urlaub in der Heimat vermittelt ein gewisses Maß an Sicherheit.  Selbst wenn das Wetter nicht immer konstant sonnig und heiß ist: hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Museen und Städte, die für Abwechslung sorgen.

Welche Art zu reisen ist beliebt?

 




 

Langsam werden Flugreisen wieder beliebter. Die Sicherheitsvorkehrungen an Board sorgen für Vertrauen. Zudem werden 2022 auch wieder bedeutend mehr Flüge von unterschiedlichen Airlines angeboten. Für Urlaub im eigenen Land oder in den Nachbarländern ist die Selbstanreise immer noch stark im Trend. Hier kann perfekt auf Social Distancing geachtet werden. Zudem verleiht das eigene Auto am Urlaubsort eine zusätzliche Freiheit. Wie auch schon letzte Saison sind Reisen mit dem Wohnwagen und mit dem Wohnmobil der absolute Renner. Urlaub am Campingplatz ist auch 2022 beliebt wie nie. Hier heißt es jedoch, das Wohnmobil früh genug reservieren, denn auf diese herrscht ein regelrechter Run.

Machen mehr Menschen Urlaub zu Hause oder zeigt sich trotz Covid, dass wieder mehr gereist wird?

Laut Reiseveranstaltern steigt 2022 die Reiselust wieder deutlich an. Natürlich ist zu spüren, dass wegen Covid viele Menschen dennoch den Urlaub lieber zu Hause verbringen. Dass die Reiseziele nicht überlaufen sind wie früher, ist für nicht wenige Ferienhungrige aber auch ausschlaggebend, um jetzt andere Länder kennenzulernen. Neben Hotels sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser gefragt.




Redaktion Hotelmagazin/ Gastbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.